Sozialbetreuung

Als Dienstleistung des Alterswohnheims wird eine individualisierte Alltags- und Sozialbetreuung angeboten. Diese bietet Unterstützung in allen Lebensbereichen. Damit soll grösstmögliche Autonomie und die damit einhergehende Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner erhalten bleiben bzw. gefördert werden. 

 

Konkret bedeutet das, dass unsere Sozialbetreuung Ansprechperson für alle Unklarheiten ist, die nichts mit der Pflege zu tun haben. Das heisst, vom verlorenen Schlüssel bis hin zu Hilfe zur Selbsthilfe bei bürokratischen oder finanziellen Fragen. Die Sozialbetreuung steht unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, Angehörigen und Beiständen kostenlos im Haus zu Verfügung.

Alltagsgestaltung & Aktivierung

Die Alltagsgestaltung für unsere Bewohnerinnen und Bewohner ist ein Bestandteil unserer Pflege und Betreuung. Die familiäre Grösse unseres Alterswohnheims ermöglicht unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, ihren Tagesablauf entsprechend ihrer Fähigkeiten, Interessen und Wünschen selbständig mitzugestalten.

 

Um die vielfältigen Fähigkeiten unserer Bewohnerinnen und Bewohner beizubehalten bzw. zu fördern, werden wöchentliche Angebote wie Singen, Handarbeit, Turnen, usw. durchgeführt. Beliebte Anlässe sind nebenbei auch immer gemeinsame Zoobesuche, Schiffsfahrten, Spaziergänge, Spielnachmittage, etc. Die vielfältigen Angebote können ganz nach Lust und Laune besucht werden.  

 

Tiere sind bei uns willkommen. In unserem Haus werden auch tiergestützte Angebote durchgeführt.