Das Alterswohnheim in Zürich für alle Konfessionen

Wir sind ein mittelgrosses Alterswohnheim mit einem Wohnheim und einer Pflegestation.

Alterswohnheim Enge: familiär, vertraut und unabhängig

Im Herzen Zürichs erhalten unsere 67 Bewohnerinnen und Bewohner hochstehende Pflege und Betreuung.

67 Plätze für Alterswohnen im Grünen im Kreis 2

Unser von einer Stiftung getragenes Heim ist zentral gelegen und umfassend betreut.

Stellen

Das Alterswohnheim Enge als Arbeitgeber

Wohnheim - Alterswohnheim Enge - ZürichWir sind ein moderner Dienstleistungsbetrieb mit hohen Ansprüchen. Das gelingende Zusammenwirken vom Dienst am Mitmenschen und hochstehender Professionalität in einem optimalen Arbeitsklima ist unser Motto.

Aktuelle Stelleninserate finden Sie auf der Startseite.

 




Arbeiten im Wohnheim

Arbeit - Alterswohnheim Enge - ZürichIm Alterswohnheim wohnen 44 Bewohnerinnen und Bewohner in Einzelzimmern und einer Zweizimmerwohnung. Diese benötigen eher leichte Pflege und Unterstützung.

Pro Tag sind auf dieser Station morgens 3 bis 4 Mitarbeitende tätig, nachmittags sind es 3 Pflegepersonen.

 


 

Auch dieses Team legt grossen Wert auf:

  • offene und direkte Kommunikation,
  • Verlässlichkeit / Fairness,
  • Respekt / Toleranz,
  • und auch hier darf der Humor nicht fehlen.

 

Arbeiten auf der Pflegestation

Auf der Pflegeabteilung werden 22 Bewohnerinnen und Bewohner gepflegt und betreut.

Der Tagesbestand des Pflegeteams umfasst 5 bis 6 Mitarbeitende, davon 3 bis 4 am Nachmittag. Somit bleibt Zeit, um sich individuell um die Bewohnerinnen und Bewohner zu kümmern.

 


 

Was macht das Team aus?

  • eine offene und direkte Kommunikation,
  • Zusammenhalt / Hilfsbereitschaft,
  • Verlässlichkeit / Fairness,
  • Respekt / Toleranz,
  • und natürlich Humor.

 

Lehrstellen im Reformierten Alterswohnheim Zürich Enge

Ausbildung führt zu qualifizierten Nachwuchskräften und ist damit ein Beitrag für die berufliche Zukunft der Lernenden und des Alterswohnheims. Die Fragen und Ansprüche der Lernenden motivieren zur kontinuierlichen Weiterbildung und bereichern mit Spontaneität und Frische die Atmosphäre in unserem Betrieb und im Gesundheitswesen.