Coronavirus - unsere Bestimmungen

 

Die Vorschriften bezüglich Besuche in den Alterswohnheimen werden laufend gelockert und so freuen wir uns, Ihnen nachstehend die neuen Richtlinien zur Kenntnis zu bringen.

 

Kurz zusammengefasst sind neu Besuche wieder auf dem Zimmer der Bewohner*innen möglich, es gelten aber die bekannten Abstands- und Hygieneregeln.

 

Wir hoffen, damit einen weiteren Beitrag zur Entspannung der Gesamtsituation im Dienst der Sicherheit zu leisten und wünschen Ihnen allen: Bleiben Sie gesund und ein Herzliches Willkommen ! 

 

Die Richtlinien für Ihren nächsten Besuch - gültig ab Montag 15. Juni 2020

  • Besucher*innen können wieder in die Bewohner-Zimmer gehen.
  • Die Kontakte sollen im Zimmer stattfinden, der Aufenthalt der Besucher*innen im Haus / den Stationen ist auf das notwendige Minimum zu beschränken. 
  • Die Eingangstüren bleiben weiterhin geschlossen. Bitte benützen Sie die Glocke.
  • Die Nutzung der Cafeteria ist nicht empfohlen, bitte nutzen Sie bei schönem Wetter unseren Garten oder den Bereich vor dem Eingang. Wir servieren Ihnen gerne dort einen Kaffee.
  • Besucher*innen melden sich am Eingang bitte beim Empfang oder Pflegepersonal an. Dort werden Sie auf folgende Massnahmen hingewiesen:

1.    eine gründliche Händedesinfektion ist ein Muss;

2.    eine kurze Befragung nach allfälligen aktuellen gesundheitlichen Problemen erfolgt; ***

3.    entsprechend wird bei Zweifeln im Zusammenhang mit der Gesundheit das Tragen einer Schutzmaske für die 
     Besucher*innen zwingend vorgeschrieben. 
Allen anderen ist es freigestellt, ob sie das möchten;

4.    Der Mindestabstand von 2m muss auch im Zimmer eingehalten werden;

5.    Alle Besucher*innen werden wie bis anhin um ihre Kontaktdaten gebeten

 

*** Fieber, Husten, Heiserkeit, Schnupfen ausser Heuschnupfen, Übelkeit und Durchfall.